• Die KINDERGARTEN Elfe

8 Spiele für den Garten, die nicht jeder kennt! Teil 1

Aktualisiert: Nov 16

Wenn uns der Sommer nach draußen lockt...

Was gibt es Schöneres als die warmen Sommertage draußen im Garten zu verbringen und gemeinsam mit den Kindern die Natur zu entdecken, zu spielen und Spaß zu haben.

Hier findest du eine Spielesammlung für den Garten, die weniger bekannte Wettspiele enthält. Die Spiele garantieren jede Menge Spaß für Zwischendurch, sind nicht aufwändig in ihrer Vorbereitung und kommen alle mit ganz normalen Alltagsmaterialien aus. Einem tollen Spieletag im Garten steht also nichts mehr im Wege.


In diesem Artikel stelle ich dir die ersten vier Spiele vor, nächste Woche folgen vier weitere.


Viele Spaß beim Ausprobieren!





Für die folgenden Spiele werden Gruppen gebildet, deshalb ein paar persönliche Gedanken dazu vorneweg...

Ich erinnere mich noch genau an diese fiesen Momente meiner Kindheit, als im Turnunterricht Mannschaften ausgelost wurden… diese Angst und Scham, womöglich wieder als Letzte in eine Mannschaft „gewählt“ zu werden! Mit dem Wissen, dass mich eigentlich niemand in der Mannschaft haben wollte, weil ich Angst vorm Ball hatte… Diese Situation alleine hat mir den ganzen Spaß am Turn-und Sportunterricht verdorben. Ich bin mir sicher, gar nicht so wenige LeserInnen wissen ganz genau, wovon ich hier schreibe - ganz zu schweigen von den vielen Kindern, die ähnlich fühlen...

Deshalb ein Vorschlag an alle PädagogInnen, egal aus welchem pädagogischen Fachgebiet: Lasst uns mit diesen ausgrenzenden „Mannschaftsauslosungen“ aufhören! Einfach der Kinder zu Liebe! Es gibt so viele andere Möglichkeiten, ein Mannschaft zusammen zu stellen, die bei weitem fairer sind und bei allen Beteiligten ein gutes Gefühl hinterlassen…


Nr.1 Zielwerfen

Material: Eimer, Körbe, Regenschirme, Schnüre zum Befestigen, Tennisbälle oder Bälle aus dem Bällebad

Und so geht's: Hänge in einem Baum unterschiedliche Eimer, Körbe und Schirme. Nun bekommen alle Kinder eine bestimmte Anzahl an Bällen, die sie in die unterschiedlichsten Behältnisse werfen versuchen.


Nr.2 Mauerball

Material: eine feste Schnur oder ein Seil, ein Bettlaken, ein Wäschekorb, Bälle und Luftballons in den unterschiedlichsten Größen

Und so geht's: Spanne für dieses Spiel eine feste Schnur oder ein dünnes Seil und hänge ein Bettlaken darüber. Die Kinder bilden zwei Gruppen und stellen sich vor und hinter der Bettlakenmauer auf. Eine Gruppe bekommt nun einen Wäschekorb, vollgefüllt mit den unterschiedlichsten Bällen und Luftballons. So schnell es geht, werden diese von den Kindern über die Bettlakenmauer geworfen. Die andere Gruppe wiederum versucht, die Luftballons und Bälle auf schnellsten Weg zurück zu werfen. Das Spiel ist beendet, wenn du ein Schlusssignal gibst. Dann wird gezählt, auf welcher Seite der Battlakenmauer sich weniger Bälle und Luftballons befinden.

Nr.3 Waschtag

Material: zwei Wäschekörbe, eine Wäscheleine, Wäscheklammern aufgeteilt in 2 Behälter, Wäschestücke (z.B. Handtücher)

Und so geht's: Für dieses Spiel werden 2 Gruppen benötigt. Spanne eine Wäscheleine in Kinderhöhe. Links und rechts davon platzierst du die Wäscheklammern und die beiden Wäschekörbe mit den Sachen zum Aufhängen. Die beiden Gruppen stellen sich etwas entfernt von der Wäscheleine auf. Auf dein Zeichen hin, laufen die ersten beiden Kinder los, schnappen sich aus den jeweiligen Wäschekörben ein Wäschestück und hängen dieses mit Hilfe der Wäscheklammern auf. Dann geht's schnell zurück zur Gruppe und das nächste Kind kann zur Wäscheleine laufen. Die Gruppe, die ihren Wäscheberg am schnellsten aufhängt, hat gewonnen.


Nr.4 Luftballontennis

Material: eine Schnur oder ein dünnes Seil, 3 Luftballons, mehrere alte Tennis- oder Badmintonschläger

Und so geht's: Spanne im Garten eine Schnur oder ein Seil und teile anschließend die Kinder in zwei Gruppen auf. Die Kinder müssen nun versuchen, die drei Luftballons mit den Händen oder den Tennisschlägern in der Luft zu halten und sie wieder über die Schnur über das andere Spielfeld zu werfen.


Ich hoffe, du kannst das eine oder andere Spiel für dich mitnehmen und hast viel Spaß und Freude an der Umsetzung. Nächsten Sonntag folgt Teil 2...


Hier hab ich was für dich, falls du auf der Suche nach weiteren Aktivitäten für den Garten bist.