• Die KINDERGARTEN Elfe

Heuschrecke, gib Acht!

Aktualisiert: Sept 19

Ein Spiel für den Kindergarten zum Zählen und Erfassen von Mengen

In den meisten Kindergärten werden Bienen, Marienkäfer und Schmetterlinge genauer thematisiert, die vielen anderen Insekten werden hingegen selten mit den Kindern genauer betrachtet.


Deshalb stelle ich dir heute mal die Familie der Heuschrecken kurz vor, denn auch das sind wirklich coole und interessante Kerlchen!

Und passend dazu hab ich mich wieder mal kreativ ausgetobt und ein süßes Heuschreckenspiel für die mathematische Förderung gezeichnet, das du dir am Ende des Blogartikels für deine Kindergartengruppe auch downloaden kannst.

Mit den Kindern auf Entdeckungstour in der Natur

Zum Sommerbeginn lädt uns die Natur besonders ein, mit den Kindern mal auf Entdeckungsreise durch die Wiese, den Wald und zu den Hecken zu gehen.

Bevor du dich mit den Kindern auf den Weg machst, bekommt jedes Kindergartenkind noch ein Lupenglas* und für dich packst du dir am besten ein Insektenbestimmungsbuch mit ein (ich verwende seit Jahren dieses hier*). Dann kann es auch schon los gehen!


Wenn die Kinder behutsam ein Insekt mit ihrer Becherlupe gefangen haben, schlage im Bestimmungsbuch lediglich die richtige Insektenfamilie auf. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es die Kinder lieben, selbst zu vergleichen, zu betrachten und zuzuordnen, um das Insekt zu bestimmen. Wenn sich die Kinder darauf geeinigt haben, dass ihre Zuordnung passt, liest du ihnen die Infos zum Insekt vor.


Ideen für Kindergarten und Kita

4 spannende Infos zu Heuschrecken

Ich bin auf einen Bergbauernhof in Kärnten aufgewachsen und mein Opa hat mir in meiner Kindheit mit Begeisterung viel Interessantes aus der Natur beigebracht, was ich an meine Kindergartenkids weitergegeben habe und jetzt auch an meine eigenen beiden Kinder.


Nr. 1

Wenn die Kinder eine Heuschrecke in ihrem Lupenglas haben, macht euch mal auf die Suche nach den Ohren der Heuschrecke...

Keine Ohren entdeckt?

Mit den Fühlern hört sie auch nicht...

Wo könnten bloß ihre Ohren sein?

Die Auflösung: Heuschrecken hören mit ihren Knien! Mein Opa meinte immer, wenn er eine Heuschrecke mit nur einem Bein entdeckte, dass sie schwerhörig sei ;)



Nr. 2

Bei großen Heuschreckenarten, wie den Heupferd oder dem Warzenbeißer, ist es ganz einfach, das Geschlecht des Insekts mit freiem Auge zu bestimmen.

Wenn ihr eine Heuschrecke entdeckt, bei der ein riesiger "Säbel" aus dem Hinterteil ragt, ist das keine Gefahr für euch! Denn das ist das Legerohr eines Weibchens, mit dem es zuerst die Löcher in die Erde bohrt und dann damit die Eier ablegt. Deshalb keine Sorge - zum Stechen ist dieser "Säbel" nicht gedacht!

Die Männchen haben am Hinterteil hingegen nur links und rechts je einen Ministachel, der auch nicht zur Verteidigung dient und absolut ungefährlich ist.


Nr. 3

Habt ihr eine riesige, dicke und fette Heuschrecke erwischt? Das ist wahrscheinlich ein Warzenbeißer. Hatten die Menschen früher eine Warze die sie loswerden wollten, schnappten sie sich einen Warzenbeißer. Sie brachten ihn dazu, dass er in die Warze beißt und durch seinen Speichel soll angeblich wenige Tage später die Warze verschwinden. Ausprobieren würd' ich's aber nicht... ;)


Nr. 4

Auch Grillen gehören zur Familie der Heuschrecken. Wusstest du, dass man sie mit einem Trick ganz einfach aus ihr Grillenloch locken kann? Schnapp dir dazu einen langen Grashalm und los geht's mit dem Grillen kitzeln:

Fahre mit den Grashalm in das Loch und drehe dabei den Halm hin und her (auf keinen Fall solltest du stochern). Ist eine Grille zuhause, wird sie ruck-zuck nachschauen, wer da "anklopft". Erschreck dich dabei nicht - manchmal kommt die Grille schnell wie ein Blitz daher. Aber keine Angst! Sie tun absolut nichts und verschwinden meist genauso schnell wieder in ihrem Loch.


Das Spiel "Heuschrecke, gib Acht!"

Nachdem ihr die Heuschrecken und anderen Insekten auf der Wiese gemeinsam erforscht habt, bietet sich das folgende Spiel perfekt zur Ergänzung an.


Vorbereitung:

Drucke dir den Spielplan mehrmals aus und laminiere die Blätter, damit du das Spiel noch lange Zeit verwenden kannst.


Zusätzliches Material:

  • 3er ode 6er Würfel (je nach Alter der Kinder)

  • Knete

Und so geht's:

  1. Jedes mitspielende Kind bekommt einen Spielplan.

  2. Die Knete wird in die Mitte des Tisches gelegt, denn sie dient gleich als Versteck für die Heuschrecken.

  3. Vögel fressen für ihr Leben gerne Heuschrecken. Die Aufgabe der Kinder ist es bei diesem Spiel, möglichst viele Heuschrecken vor dem Vogel zu verstecken.

  4. Dazu würfeln die Kinder reihum: Wird beispielsweise eine DREI gewürfelt, zupft sich das Kind drei kleine Stückchen von der Knete, formt sie zu drei kleinen Kugeln und drückt diese dann auf drei Heuschrecken auf den Spielplan. Diese drei Heuschrecken haben sich vor dem Vogel verstecken können.

  5. Nun ist das nächste Kind an der Reihe.

  6. Das Kind, das als erster alle Heuschrecken verstecken konnte, beendet das Spiel. Nun zählen die Kinder, wieviele Heuschrecken die Vögel am Ende des Spieles doch noch schnappen konnten - je weniger, desto besser für die Heuschrecken!

Die Verwendung von Knete fördert zusätzlich die Feinmotorik der Kinder. Statt der Knete kannst du natürlich auch Filzblumen, ausgestanzte Blüten, Knöpfe, usw. anbieten, unter denen sich die Heuschrecken vor den Vögeln verstecken können.


Ich wünsche dir und deinen Kindergartenkindern viel Freude mit dem Spiel und vielleicht konnte ich dich auch dazu motivieren, mit den Kindern raus in die Natur zu gehen und eine spannende Entdeckungsreise zu den Insekten zu machen.

Wenn du öfters mal den Kindergartenalltag nach draußen verlegen willst - was vor allem zu dieser Jahreszeit perfekt ist - dann schau dir unbedingt mal die Themenmappe "Der Garten als Spielzimmer" an. Die Mappe bietet dir eine umfangreiche Sammlung an fertig ausgearbeiteten Angeboten für den Kindergarten, die sich schnell und unkompliziert im Freien umsetzten lassen. Wenn du mehr darüber wissen willst, klicke einfach hier!



Hier kannst du dir den Spielplan "Heuschrecke, gib Acht!" als kostenlose PDF-Datei herunterladen:

Heuschreckenspiel
.pdf
Download PDF • 1.29MB

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.