top of page
  • AutorenbildDie KINDERGARTEN Elfe

Turnstunde zum Thema "Sterne"

Aktualisiert: 30. Nov. 2023

Eine fantastische Turnstunde für den Kindergarten zu den Sternen


Die letzte Turnstunde hier auf dem Blog ist ja schon wieder eine ganze Weile her. Ich dachte mir, passend zu den trüben Novembertagen, könnte es dieses Mal eine fantasievolle Sternen-Turnstunde sein. Gerade jetzt, wo die Tage wirklich kurz und schon so richtig dunkel geworden sind, kannst du für die Kinder sicher ein paar Inspirationen rund um das Thema Bewegung gebrauchen.



Turnen zum Thema Sterne. Eine Turnstunde für Kinder im Herbst, Winter , Advent und Weihnachten


Material:

  • ein Reifen für jedes Kind

  • eine Feder*




Einstieg:


Die Kinder stehen der Reihe nach auf einer Seite des Turnraumes, du mit allen Reifen gegenüberstehend auf der anderen Seite. Nacheinander rollst du jedem Kind einen Reifen zu, dieses versucht ihn zu fangen bevor er umfällt.


Verteilt euch nun so im Raum, dass ihr alle genügend Platz um euch herum habt.


Die Reifen sind heute die Raumschiffe der Kinder, mit denen ihr gleich hoch zu den Sternen fliegt. Alle hocken sich in den Reifen, halten ihn links und rechts fest und klopfen mit den Reifen auf den Boden. Jetzt wird gemeinsam der Countdown gezählt: 10, 9, 8, 7, 6, 5, 4, 3, 2, 1 - Start! Während dem Zählen stehen die Kinder langsam auf und heben ihre Reifen immer weiter nach oben bis zur Hüfte. Bei „Start!“ fliegt ihr alle los.





Hauptteil:


Wenn ihr eine Weile geflogen seid - langsam, schnell holprig hüpfend,… je nach Bedingungen im All - haltet Ausschau nach einem schönen Stern. Auf den Stern könnt ihr nicht landen, er ist ja viel zu hell und heiß. Es befindet sich aber bestimmt ein Planet in der Nähe des Sterns, da könnt ihr landen.




1. Planet: Der Planet der Außerirdischen


Die Kinder „landen“, legen ihren Reifen auf dem Boden ab und steigen aus. Auf diesem Planeten leben keine Menschen, sondern Außerirdischen. Sie bewegen sich ganz lustig und wenn sie einander begegnen, begrüßen sie sich in einer Fantasiesprache.

Nach einiger Zeit kehren die Kinder wieder zu ihrem Raumschiff zurück und fliegen (ev. wieder mit Countdown) weiter und halten Ausschau nach dem nächsten Stern und seinem dazugehörigen Planeten…




2. Planet: Der Spinnenplanet


Auf diesen Planeten gibt es an Land viele Spinnen. Die Kinder krabbeln auf allen vieren wie die Spinnen. Unter Wasser leben viele Krabben - die Kinder drehen sich auf den Rücken und laufen im Krabbengang umher.





3. Planet: Der Planet der Roboter


Die Kinder gehen nun paarweise zusammen. Ein Kind ist der Roboter, das andere Kind gibt die Bewegungen vor. Nach einiger Zeit wird gewechselt.




4. Planet: Der Zeitlupenplanet


Alle Bewegungsarten, die den Kindern einfallen, dürfen nur in Zeitlupe gemacht werden.





5. Planet: Der furchtbar heiße Feuerplanet


Alle Kinder laufen so schnell wie möglich auf den Zehenspitzen, da sie sich sonst die Füße verbrennen.




6. Planet: Der Planet aus Schnee und Eis


Auf diesem Planeten ist es bitterkalt und alle zittern vor Kälte. Damit es den Kindern wärmer wird, laufen sie herum, suchen sich eine Partner*in und stellen sich Rücken an Rücken. In dieser Position wird gerüttelt und geschüttelt, bis den Kindern wärmer ist. Dann wird weiter gelaufen oder mit großen Schritten durch den Schnee gestapft und schnell wieder Rücken an Rücken, wenn es zu kalt wird.



Ideen für Märchen Frau Holle und Winter in Kita, Kindergarten und Vorschule


Ausklang:


Langsam landen die Kinder wieder ihre Raumschiffe auf der Erde. Sie stellen sich wie zu Beginn der Reihe nach auf und rollen dieses Mal dir nacheinander die Reifen zu.


Zur Entspannung legen sich die Kinder zu einem großen Stern auf den Boden - die Füße der Kinder zeigen alle in die Mitte und bilden das Innere des Sterns, der Köpfe der Kinder sind die Zacken bzw. Strahlen des Sterns.


Alle Kinder schließen die Augen, kommen zur Ruhe und hören in die Stille.


Nach einiger Zeit nimmst du die Feder und kitzelst die Kinder nacheinander wieder wach - am Handrücken, am Ohr, wegen Corona vielleicht nicht unbedingt an der Nase oder dem Gesicht…

Wenn die Kinder das Kitzeln spüren, öffnen sie wieder die Augen und setzten sich leise auf. Nacheinander erwacht so der ganze Stern.



Viel Freude mit dieser Bewegungsstunde

wünscht die Kindergarten Elfe



Die Turnstunde lässt sich auch super zum Thema Märchen abwandeln. So könnten auf einem Stern die Riesen leben, auf einem anderen die Zwerge. Ihr könntet Rumpelstilzchen besuchen oder wie der gestiefelte Kater um Raum umher stapfen...


In meinem Praxisheft Märchenstunde findest du jede Menge fertig ausgearbeitete Angebote (natürlich auch Turnstunden) zu

  • Schneewittchen,

  • Hans im Glück,

  • Dornröschen und

  • Hänsel und Gretel.

Alles ist bereits fix und fertig ausgearbeitete und einsatzbereit. Wenn du mehr über das Praxisheft wissen willst, dann klicke hier!


Märchen im Kindergarten erzählen





Hier kannst du die Turnstunde als PDF-Datei downloaden:

Turnen-Sterne
.pdf
PDF herunterladen • 117KB

(Dir wird keine Datei zum Herunterladen angezeigt? Dann klicke bitte HIER um in die richtige Blogansicht zu gelangen. Dann klappt es auch mit dem Download)


 

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.


Comments


bottom of page